<- ->

Die verlorenen Lande

Startseite

Welt

Völker

Lšnder

Geschichten

Neaaves Tagebuch
Die verlorenen Lande

Galerie

Verweise

Seitenbezogenes

Reisender, suchst du die verlorenen Lande, so suchst du vergeblich, denn sie heißen nicht umsonst so, sie sind wirklich verloren. Denn reist du nach Norden und fragst noch dem Weg dorthin, so werden sie dich gen Süden weisen, reist du dann wiederum weit genug in nach Süden und bittest wiederum die Bewohner dir den Weg zu zeigen so werden sie dich dahin schicken wo du gerade herkamst, obwohl du dir sicher bist daß du nie jenes Land durchreist hast das du suchst. Und in den anderen vier Himmelsrichtungen wird dir das gleiche widerfahren.

Drum suche nicht nach den verlorenen Landen, du wirst sie nie finden, denn hier existieren sie nicht mehr. Manch einer hat schon sein Leben damit verschwendet nach ihnen zu suchen, sei du nicht auch ein Narr...


Doch zum Trost lasse dir erzählen was wohl geschehen war: vor langer Zeit war jenes Land wirklich existent. Seine Bewohner waren bitterarm, und obwohl sie stets hart arbeiteten, so blieben sie immer arm, sei es durch Katastrophen, sei es durch die Kriege und Plünderungen ihrer grausamen Nachbarn, nie jedoch durch ihre eigenen Schuld.
Da fühlten die Götter Mitleid und entrückten ganze Landstriche der Welt und pflanzten sie in eine neue, friedliche Welt ein. Dort lebten jene ehemals Gebeutelten von nun an und konnten endlich die Früchte ihrer Arbeit ernten und blühen und gedeihen.

Auf dieser unserer Welt blieb nur eine vage Erinnerung an das was entrückt worden war zurück. Doch so mancher sucht jahrzehntelang nach der neuen Welt und einem besseren Leben und verschwendet dabei sein eigenes, denn die Götter lassen niemanden mehr übertreten.


Forscher, bringt dir ein Kaufmann einen Gegenstand der aus den verlorenen Landen stammen soll, dann schicke ihn nicht gleich fort, denn er könnte die Wahrheit sprechen.

Erzählt dir hingegen ein Abenteurer daß er selber dort war, so jage ihn mit Schimpf und Schande von Haus und Hof, denn er ist gewiß ein Lügner.
<- ->
(c) Lakyr Sayelan.net 2016-09-18 12:19 GMT